Sie sind auf der Homepage der
Sie sind auf der Homepage der

Rabenstr. 40
88471 Laupheim

 

Telefon: 07392 - 963920

Fax:       07392 - 9639222

Unser Sekretariat können Sie

täglich von 07:45 bis 11:45 Uhr

erreichen.

___________________________

 

Verwenden Sie bitte unser

 

Kontaktformular

 

falls Sie eine Mail an uns

senden wollen.

 

Start einer Rakete, die in WAG gebaut wurde

Diese Art von Raketenbau hat eine weltweite Fangemeinde. Laut wikipedia kann eine solche Rakete "je nach Nutzlast eine Startbeschleunigung vom über 15fachen der Erdbeschleunigung erreichen, die nach wenigen Metern sogar noch steigt". Ein lehrreicher Riesenspaß.

Videosteuerung mit der rechten Maustaste

Falls das Video nicht angezeigt wird, aktualisieren Sie bitte Ihren Flashplayer 

 

 

Im Rahmen des MNT-Unterrichts bauten die SchülerInnen eine Wasser-Rakete aus einer 1,5 L PET-Flasche und einem Korken, in den ein Fahrradventil eingebaut war. Zudem bauten sie drei Flügel an, die einerseits die Rakete beim Flug stabilisierten und andererseits - viel wichtiger - die Rakete vor dem Start stabil stehen ließen. Die Rakete wurde zu ca 1/3 Wasser gefüllt und dann mit einer Luftpumpe mit Luft gefüllt. Dadurch ergab sich über dem Wasser verdichtete Luft. Wenn der Korken aufgrund des Druckes heraus gestoßen wurde, trat das Wasser aufgrund der Druckluft aus der Flasche aus. Durch diesen Rückstoß beschleunigte die Rakete. Der zu sehende halbierte Tennisball, der auf dem Boden der Flasche angebracht war, minderte den Aufprall am Boden.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Friedrich-Uhlmann-Schule

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.