Sie sind auf der Homepage der
Sie sind auf der Homepage der

Rabenstr. 40
88471 Laupheim

 

Telefon: 07392 - 963920

Fax:       07392 - 9639222

Unser Sekretariat können Sie

täglich von 07:45 bis 11:45 Uhr

erreichen.

___________________________

 

Verwenden Sie bitte unser

 

Kontaktformular

 

falls Sie eine Mail an uns

senden wollen.

 

Ausstellung "Tatort Stadion 2"

16.07.2012 bis 26.07.2012 in der Mensa

Die erste Ausstellung „Tatort Stadion" wurde 2001 vom Bündnis aktiver Fußballfans entwickelt und leistete Pionierarbeit, indem sie Diskriminierung beim Fußball thematisierte. Die zweite Ausstellung „Tatort Stadion 2" informiert sowohl über alltägliche Diskriminierung und Aktivitäten von Neonazis als auch darüber, was Fans dagegen tun.

Quelle: tatort.blogsport.de

Fußball ist ein soziokulturelles Ereignis: Millionen Menschen spielen selbst, Millionen verfolgen die EM am Bildschirm oder besuchen Stadien der Bundesliga oder ihres Heimatvereines. Neben Torjubel und Tränen werden die Zuschauerränge für eine Minderheit kontinuierlich zur Bühne ihres neonazistisch orientierten Lifestyles. Sie nutzt Fußball als Ventil für diskriminierende Verhaltensweisen, die im alltäglich tolerierten Rassismus verwurzelt sind – die EM liefert die Beweise: Bananenwürfe und rassistische Gesänge in den Stadien, der Nationalspieler Özil wird über Twitter rassistisch attackiert und in den Stadien tauchen Reichskriegsflaggen auf. Auch Antisemitismus und Sexismus werden im Fußballstadion an die Oberfläche gespült.

"... Es ist ein Irrglaube davon auszugehen, dass der Sport Fußball und die Stadien ein unpolitischer Raum sind...".

 

Diese Erkenntnis bereitet den Boden für rechte und gewaltbereite Täter.

Als „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage" setzen wir uns ein für eine Welt ohne Rassismus und Gewalt. Folgerichtig schauen wir über den Tellerrand des alltäglichen Unterrichts und wenden uns lebenswelt-

relevanten Themen aller Jugendlichen zu.  In einem Stadion geht es um mehr als um Fußball – das Stadion ist ein Ort sich politisch zu engagieren:

 

Gegen Rassismus und Diskriminierung, für Respekt und Toleranz!

 

"Natürlich geht es um die Gesellschaft, wenn wir über Fußball reden!",

so Annika Hoffmann vom BAFF (Bündnis aktiver Fußballfans).



Bilder von der Eröffnung der Ausstellung "Tatort Staion II"

 

Am Rande der Ausstellungseröffnung: Bodenmalerei im Schulhof:

 

Diese Ausstellung war ein Aktion im Rahmen

unseres Engagements im Netzwerk:

 

 

Sie wurde organisiert und finanziert von der SMV der FUS

und der Schulsozialarbeit.

 

Links: www.tatort-stadion.de

          www.aktive-fans.de

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Friedrich-Uhlmannn-Schule

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.