Sie sind auf der Homepage der
Sie sind auf der Homepage der

Rabenstr. 40
88471 Laupheim

 

Telefon: 07392 - 963920

Fax:       07392 - 9639222

Unser Sekretariat können Sie

täglich von 07:45 bis 11:45 Uhr

erreichen.

___________________________

 

Verwenden Sie bitte unser

 

Kontaktformular

 

falls Sie eine Mail an uns

senden wollen.

 

Es gibt auch coole Cocktails ohne Alkohol

Friedrich-Uhlmann-Schule veranstaltet abwechslungsreichen Präventionstag für die Siebtklässler

Laupheim (sz) - Einen besonderen Schultag haben die siebten Klassen der Friedrich-Uhlmann-Schule erleben dürfen. Unterstützt von „Komm“ (kommunale Suchtprävention im Landkreis Biberach) und geplant vom Präventionslehrer Andreas Posch und der Schulsozialarbeiterin Birgit Gutmann, wurde ein interessantes und abwechslungsreiches Präventions-Programm rund um das Thema „Alkohol“ angeboten. Neben Aufklärung und Information sollten die Jugendlichen dabei Alternativen kennen lernen und eine Stärkung des Gemeinschaftsgefühls erfahren.

Der Tag begann mit dem Besuch von Herrmann Gottschall, der aus seinem Leben als Alkoholiker berichtete und sich bereitwillig den Fragen der Schülerinnen und Schüler stellte. Danach gab es einen Workshop mit der Suchtbeauftragten des Landkreises, Heike Küfer, und im Anschluss wurden – unter sachkundiger Anleitung von Karin Weber von „Blickpunkt Ernährung“ – coole Cocktails ohne Alkohol gemixt.

Lecker: Auch alkoholfreie Cocktails schmecken

Als nächstes ging es in die Sportschule von Murat Sandikci, um sich beim Programm „moves versus drugs“ richtig auszupowern. Alle haben mit Begeisterung mitgemacht.

Im Anschluss ging es wieder in die Schule zurück, wo in der Zwischenzeit von vielen fleißigen Helfern ein stilvolles, abwechslungsreiches Essen vorbereitet wurde. Dieses „dinner with friends“ wurde in entspannter Atmosphäre ausgiebig gemeinsam genossen.

Spannender Polizeialltag

Die Einheit am Nachmittag wurde von Kriminalhauptkommissarin Ellen Bartsch-Sontheimer gestaltet. Sie berichtete anschaulich und eindringlich aus ihrem polizeilichen Alltag, gab Informationen zum Jugendschutz und warnte die Jugendlichen vor Gefahren. Am Ende ihres spannenden Vortrags – mit aussagekräftigen Kurzfilmen – hatten die Schülerinnen und Schüler noch viele Fragen, die alle sachkundig beantwortet wurden.

Auf einem Bewertungsbogen durften alle Teilnehmer den Präventionstag mit seinen einzelnen Bausteinen benoten. Als Durchschnitt gab es die Note 2,1 und einhellig wurde angekreuzt, dass der Tag als wichtig empfunden wurde.

 

Schwäbische Zeitung vom 06.03.2015 / Regionalausgabe Laupheim

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Friedrich-Uhlmann-Schule

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.