Sie sind auf der Homepage der
Sie sind auf der Homepage der

Rabenstr. 40
88471 Laupheim

 

Telefon: 07392 - 963920

Fax:       07392 - 9639222

Unser Sekretariat können Sie

täglich von 07:45 bis 11:45 Uhr

erreichen.

___________________________

 

Verwenden Sie bitte unser

 

Kontaktformular

 

falls Sie eine Mail an uns

senden wollen.

 

Projektberichte  -  Teil 1

Der bekannteste Laupheimer

Carl Laemmle – ein Name, den in Laupheim sicher fast jeder kennt. Die Gruppe erforschte sein Leben und stellte es auf Plakaten dar. Sie spielte Szenen aus seinen Stummfilmen nach, machten eine „Carl-Laemmle-Stadtführung“ in Laupheim und besuchte das Museum Schloss Großlaupheim. Beim Schulfest stellten die Schülerinnen und Schüler wichtige Stationen aus dem Leben von Carl Laemmle szenisch dar.

Das Projekt war ein Angebot für die Lerngruppen 5 und die Klassen 6

Kinder spielen überall 

Auch in ärmeren Ländern spielen die Kinder – ihre Spielzeuge unterscheiden sich von denen, mit denen Kinder bei uns spielen. Die Projektgruppe baute Spiele aus anderen Ländern nach und spielte auch mit ihnen. Daneben befasste sich die Gruppe mit Antworten auf die Frage: „Wie sieht ein Leben in Armut überhaupt aus?“

Das Projekt war ein Angebot für die Lerngruppen 5 und die Klassen 6 und 7

Zusammen stark sein

Zunächst stellten die Mitglieder dieser Gruppe sich selbst und alle ihre Geschwister den anderen Schülerinnen und Schülern vor. Leitidee des Projekts war, Dinge gemeinsam zu unternehmen und sich gegenseitig zu unterstützen. Dies wurde umgesetzt beim Schnitzen von Kürbis-Geistern, bei der Lösung von Aufgaben im Hallenbad und beim gemeinsamen Backen.

Das Projekt war ein Angebot für die Lerngruppen 5 und die Klassen 6 und 7

Streitschlichter

Gibt es verschiedene Arten von Streit? Kann man Streit lösen – ohne Anwendung von Gewalt? Die Schülerinnen und Schüler dieser Gruppe suchten Antworten auf diese Fragen. Dabei lernten sie auch, wie man zwischen „Streithähnen“ vermittelt um einen Streit zu schlichten. Zum Abschluss des Projekts nahmen sie an einer Streitschlichterprüfung teil. 5 Schülerinnen und Schüler haben diese Prüfung bestanden und dürfen ab sofort als Streitschlichter an der Schule tätig sein.

Das Projekt war ein Angebot für die Klassen 6 und 7

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Friedrich-Uhlmannn-Schule

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.