Sie sind auf der Homepage der
Sie sind auf der Homepage der

Rabenstr. 40
88471 Laupheim

 

Telefon: 07392 - 963920

Fax:       07392 - 9639222

Unser Sekretariat können Sie

täglich von 07:45 bis 11:45 Uhr

erreichen.

___________________________

 

Verwenden Sie bitte unser

 

Kontaktformular

 

falls Sie eine Mail an uns

senden wollen.

 

Dichterlesung mit Markus Warken

Quelle: www.schattenfell-online.de

 

Am 22. Oktober 2012 haben die Klassen 5a, 6a und 6b an einer Dichterlesung mit Markus Warken teilgenommen. Im Universalraum der Schule hat er aus seinem Buch "Schattenfell" vorgelesen. Mit Bildern und zwei Berichten von Schülerinnen der Klasse 6b berichten wir über diese AKtion.

 

Herzlichen Dank an Herrn Warken, dass er sich an diesem Nachmittag für unsere Klassen Zeit genommen hat.

 

Link zur Homepage von Herrn Warken

Markus Warken ist ein Laupheimer Autor. Er hat verschiedene Kinderbücher geschrieben. In dem Buch geht es um Pferde. Es geht um ein ganz besonderes Pferd und zwar um Schattenfell. Schattenfell ist ein Wildpferd. Er ist ein wunderschöner Hengst mit heller Mähne und dunkel schimmerndem Fell. Er hat eine Krone im Fell und es ist sehr dunkel. Es sieht so aus, als ob sein Schatten mit seinem Fell verschmilzt. In der Geschichte wird ein Mädchen namens Christin in ein Pferd verwandelt, weil sie das Pferd verletzt hat. Markus Warken hat das Buch für seine Töchter auf Geschäftsreisen geschrieben.

 

Bericht von Michelle (6b)

Am 22.Oktober trafen sich die beiden 6.Klassen und die 5.Klasse der Friedrich-Uhlmann-Schule im Stadtkapellenraum. Dort erwartete uns ein Autor, Markus Warken. Er hat zwei Bücher mitgebracht, das eine Buch hieß „Schattenfell“. Ich werde jetzt etwas über das Buch erzählen. Es geht um ein Mädchen, das Christin heißt. Sie macht Ferien auf dem Pferdehof und verwandelt sich in ein Pferd. Christin hat das Pferd Schattenfell verletzt und sich dann in dieses Pferd verwandelt. Schattenfell ist ein selbstbewusstes Pferd. Markus hat diese Bücher auf Reisen geschrieben. Er wollte „Gute-Nacht-Geschichten“ für seine Kinder schreiben. So wurde er Autor!

 

Bericht von Regina (6b)

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Friedrich-Uhlmannn-Schule

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.